Public Art Wiki – eine gedachte Bibliothek

5 years ago by in Info Tagged: , , ,

logo-PublicArtWiki

Public Art Wiki – eine gedachte Bibliothek – ist eine freie Informationssammlung zu Kunstwerken im Öffentlichen Raum.

Hier können Sie nicht nur Informationen zu einzelnen Kunstwerken abrufen und somit Ihr Wissen erweitern, sondern mit eigenen Beiträgen und Ergänzungen die bereits vorhandenen Informationen vervollständigen und so zum Aufbau der gedachten Bibliothek beitragen (siehe Hilfe). Bisher entstanden 434 Artikel.
 
Orientierung:
Was finde ich hier und wie finde ich mich zurecht?
In alphabetischer Reihenfolge geordnet nach Standorten und nach Autoren finden Sie hier Skulpturen auf Plätzen und in Parks, Wandarbeiten im öffentlichem Straßenland ebenso wie Kunstwerke, die in Gebäuden öffentlicher Träger realisiert wurden – das sind beispielsweise Schulen, Universitäten oder Krankenhäuser. In diese Sammlung mitaufgenommen werden aber auch solche Werke, die nicht uneingeschränkt öffentlich zugänglich sind, weil sie in privaten Bereichen wie beispielsweise in Hotelhallen, Ladenpassagen oder in Foyers privater Unternehmen realisiert wurden. Sie werden in die Sammlung mitaufgenommen, wenn sie auch in diesen Räumen öffentlich wirksam sind.
 
Sie finden permanent im öffentlichen Raum aufgestellte Kunstwerke ebenso wie temporäre Projekte und künstlerische Interventionen, die nicht auf Dauer angelegt sind. Auch utopische und solche Projekte, die in Planung, aber bisher noch nicht realisiert sind, werden hier aufgenommen, sofern sie durch Diskurs Öffentlichkeit erlangt haben oder auch im Wettbewerbszusammenhang mit anderen Arbeiten stehen. Zuletzt sind hier auch Kunstwerke vorgestellt, die nicht mehr öffentlich zugänglich sind oder nicht mehr existieren, da sie abgebaut wurden oder zerstört sind.
 
Public Art Wiki – eine gedachte Bibliothek – stellt die Arbeiten vor und gibt grundlegende Information zu den Kunstwerken und zu den Künstlerinnen und Künstlern. Public Art Wiki beschränkt sich zur Zeit auf Kunst im deutschsprachigen Raum. Nutzen Sie diese stetig wachsende Sammlung als aktuelles Nachschlagewerk und als Ausgangspunkt für detailierte Recherche. Über die ISBN Nummer in den Literaturhinweisen gelangen Sie direkt in den Buchhandel. Die meisten Arbeiten sind mit einem digitalen Stadtplan verlinkt, sodass Sie direkt zum Ort des künstlerischen Geschehens geführt werden.
 
Link zur Website des PublicArtWiki

Public Art Wiki - eine gedachte Bibliothek 1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.<br>Vor Deiner Zustimmung werden keine Cookies gesetzt.<br>Die Seite ist ein komplett nicht-kommerzieller Service für Berlins bildende Künstler*innen.<br> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen