AHGB Haus 2

Atelierhaus 2

Neubau eines genossenschaftlichen Atelierhauses – Viel Raum für wenig Geld Nachtrag vom 6.5.2019: Grundstückskauf leider fehlgeschlagen Heute hat uns der Eigentümer mitgeteilt, dass er das Grundstück an einen dritten Bewerber veräußern wird. D. h. weder die Baugruppe noch wir erhalten den Zuschlag. Ganz nach dem Motto: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Es … Read more

Atelier-Meile

Am Mittwoch teilte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) mit, dass zu den bestehenden Arbeitsräumen der etwa 80 Künstler weitere 375 Ateliers und Proberäume für darstellende Kunst und Tanz sowie Musikübungsräume kommen werden.

rot-rot-grün einigt sich auf kostenlose Museumsbesuche

bei den rot-rot-grünen Koalitionsverhandlungen sind m.E. die kostenlose Museumsbesuche nicht der wichtigste Teil: Räume sichern, finanzielle Hürden reduzieren und die Kultur für alle öffnen – das sind einige der Ziele, auf die sich Rot-Rot-Grün in der Kulturpolitik geeinigt hat. (…) Eine große Bedeutung komme in der kommenden Legislaturperiode der Raumsicherung zu. „Künstlerinnen und Künstler sagen, … Read more

Gesellschaft für Stadtentwicklung

Treuhandauftrag der Gesellschaft für Stadtentwicklung Seit 1988 ist die Gesellschaft für Stadtentwicklung (GSE) per Senatsbeschluss vom Land Berlin beauftragt, unter gemeinnützigen Bestimmungen Räumlichkeiten für die besonderen Bedarfsgruppen des Wohnungsmarktes zu akquirieren und zu sichern. Zur Erfüllung Ihrer Aufgaben übernahm die GSE zunächst die Verwaltung und soziale Betreuung ganzer Objekte und trat darüber hinaus als Pächter … Read more

Infoveranstaltung Atelier-Genossenschaftsgründung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Genossenschaftsgründung interessieren und möchten Ihnen gerne unser Konzept und Vorhaben näher erläutern. Deshalb laden wir Sie herzlich zu unserer nächsten Informationsveranstaltung ein: Dienstag, den 24.11.2015 um 19.30 h Galerie Nord/Kunstverein Tiergarten Turmstraße 75. Vorab schon einige Informationen zu unserem weiteren Vorgehen: Aktuell … Read more

Berliner KünstlerInnen gründen eine Genossenschaft

Schluss mit lustig! Berliner KünstlerInnen gründen eine Genossenschaft. Am 15. September 2015 haben sich 22 KünstlerInnen sowie 5 FreundInnen der Kunst zusammengeschlossen und die Atelierhaus-Genossenschaft Berlin (AHGB eG i.Gr.) gegründet. Damit startet in Berlin ein Projekt, um langfristig Räume für die Kunst zu sichern: Räume für die Produktion von Kunst mit Ateliers und Werkstätten, aber … Read more

Fahrbereitschaft – verfügbare Ateliers

freie Flächen auf dem Gelände der Fahrbereitschaft für die wir Mieter suchen, die die FAHRBEREITSCHAFT weiter beleben: die großzügige und helle Kantine im 1. OG des Kasino-Gebäudes eignet sich mit einer Fläche von 190 qm optimal als Fotostudio oder Atelier. wir können uns aber auch gut vorstellen, dass hier künftig ein Architekturbüro oder etwas ähnliches … Read more

Stattbad Wedding z.Zt. geschlossen

Wegen Auflagen des Bauamts und einer anonymen Anzeige die uns in vollem Umfang attackiert hat, wurde das STATTBAD geschlossen. Wir führen derzeit Gespräche zur zeitnahen Entsprechung der Auflagen. Von der temporären Schließung ist bis auf weiteres das gesamte selbstfinanzierte und unabhängige Kulturprojekt betroffen somit neben den Veranstaltungen auch alle Künstler mit ihren Studios, die Galerie … Read more

Kreativ Fabrik Berlin

Babelsberger Straße 40/41, 10715 Berlin Die Künstler im Haus: • Catherine Bourdon, Malerei • Anne-Françoise Cart, Malerei • Gerard Charriere, Malerei • Jenny Doležel, Malerei • Ute Deutz, Schmuck Art Design • Rainer Düvell, Architekt • Nadja Engelbrecht, Plastik&Skulptur • Ute Faber, Malerei • Harald Gnade, Malerei • Walter Heinrich, Malerei • Shinji Himeno, Malerei … Read more

Atelier @ black flamingo

der Raum ist z.Zt. vermietet. ca. 22m² großer Atelierraum, ebenerdig, mit eigenem Eingang, neben unserem Tankstellen-Büro für künstlerische Tätigkeit für 3 – 6 Monate zu vermieten. 250€/Monat zzgl. MwSt, inkl. Nebenkosten, Alarmanlage, Internetnutzung, eigene Festnetztelefonnummer, Anrufbeantworter, internationale Telefonflatrate (ohne Mobilnummern) auf dem Gelände der Fahrbereitschaft / Sammlung Haubrok.   Torsten mobil: 0157 3495 6464 info@blackflamingo.eu

Open Studio AR29

Am Samstag 25. April & Sonntag 26. April 2015 Ort: AtelierEtage AR_29 | 2.OG | Alt-Reinickendorf 28 – 29 | 13407 Berlin Anfahrt S8 bis Alt-Reinickendorf oder U8 bis Paracelsus Bad oder Bus 120 von Berliner Hbf bis Paracelsus Bad Infos im Web unter ar29.twoday.net | https://www.facebook.com/ar29atelieretage Catering vor Ort Nouss Nouss Café Berlin | … Read more

ART CITY LAB

„ART CITY LAB – Neue Räume für die Kunst“ am 30.03.2015, 12:30 Uhr Rotes Rathaus, Raum 319 Mit Michael Müller, Regierender Bürgermeister und Kultursenator von Berlin Die Studie ART CITY LAB wurde vom Regierenden Bürgermeister Müller in seiner vormaligen Funktion als Senator für Stadtentwicklung und Umwelt in Auftrag gegeben. Jetzt liegt sie als Buch in … Read more

11.03.2015 – 13 Uhr – Oranienplatz in Kreuzberg

AbBA – Allianz bedrohter Berliner Atelierhäuser EINLADUNG zur AKTION IN DREI AKTEN GEGEN DAS ATELIERSTERBEN IN BERLIN am 11.3.2015 um 13 Uhr am Oranienplatz in Kreuzberg Eure Unterstützung ist wichtig – kommt zahlreich!!! Und leitet den Aufruf weiter per Mail oder per Facebook: https://www.facebook.com/events/801880559892706/ Es wird eng! Berlin ist am Ende. In der Stadt, die … Read more

Hansaspeicher Moabit

lt. Anzeige Provisionsfrei → Links nicht mehr verfügbar Kontakt Makler – Hansaspeicher Moabit Frau Brandt: 030 754 49 84 61 Herr Fahnert: 0176 14 44 74 06 Besichtigungstermine finden am Mittwoch, den 11.03.2015 um 15:00 Uhr und am Montag, den 16.03.2015 um 10:00 Uhr statt.

Gründung einer Atelier-Haus-Genossenschaft-Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren, der Kunstverein Tiergarten möchte Sie gerne zu einem ersten Info-Treffen zur Gründung einer Atelierhaus-Genossenschaft einladen. Christian Hamm, Gründungsmitglied des Kunstvereins und erfahren in der Beratung und Umsetzung von Baugruppen-Projekten, wird Ihnen seine Idee von einer Atelier-Haus-Genossenschaft-Berlin vorstellen. Als Co-Referent mit dabei: Ulf Heitmann, Geschäftsführer der Wohnungsbaugenossenschaft “Bremer Höhe” eG aus … Read more

Räume für Künstler und Kreative im Moabiter Hansaspeicher

Vernetzungstreffen am 07. März um 16 Uhr in den cube[moa:beat] Räume für Künstler und Kreative im Moabiter Hansaspeicher In Moabit gibt es nun die Möglichkeit, Flächen in einem ehemaligen Fabrikgebäude in der Kaiserin-Augusta-Allee anzumieten. Ausdrücklich erwünschte Nutzung: Atelier, Studio, Werkstatt, Kreativbüro etc. Der Eigentümer ist der Kunst und Kultur gegenüber sehr aufgeschlossen und möchte Flächen … Read more

Ateliers in Marzahn Hellersdorf

Im Rahmen von Kooperationsprojekten der bezirklichen Galerie M (www.galerie-mh.de) und den Wohnungsgesellschaften degewo und Deutsche Wohnen werden in Marzahn Hellersdorf fortlaufend Gewerbeimmobilien als Arbeits – und Projekträume für Künstlerinnen und Künstler angeboten. Die jeweiligen Kosten (wenn nicht anders angegeben nur Nebenkosten plus Strom) für die Nutzer sind in der unten stehenden Liste zu finden. → … Read more

Atelierhaus Prenzlauer Promenade

Wir sind engagierte Mieter des Atelierhauses und sind durch die Verkaufs- und Umnutzungsabsichten des Liegenschaftsfonds Berlin akut bedroht. Wir sind seit Jahren ein Ort der Kunst (Malerei, Bildhauerei, Video, Modedesign, Musik). Über 90 professionelle Künstler arbeiten in der Prenzlauer Promenade 149 – 152 zwischen Pankow und Weissensee und leben in diesem Bezirk. → Link

Christiania

Wo früher Transformatoren standen, tummeln sich jetzt Fotografen und Designer, Musiker und Journalisten, Bildende Künstler und Architekten. Das vom Christiania e.V. betriebene ehemalige Umspannwerk bietet Räume in allen Größen und für die verschiedensten Bedarfe, vom 12 qm – Kleinbüro bis zum lichtdurchfluteten 150 qm – Studio. → Link

Alte Lederfabrik

In dem Atelierhaus “Alte Lederfabrik” befinden sich insgesamt 24 Ateliers. Das Gewerbegrundstück liegt an der Grenze zwischen Pankow und Weißensee, ca. 10 Minuten von Prenzlauer Berg mit der S-Bahn zu erreichen (S-Blankenburg). → Link

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.<br>Vor Deiner Zustimmung werden keine Cookies gesetzt.<br>Die Seite ist ein komplett nicht-kommerzieller Service für Berlins bildende Künstler*innen.<br> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen