Arbeits- und Recherchestipendien aus City Tax Mitteln

4 years ago by in Finanzierungen, Förderungen Tagged: , , , , ,

Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt im Jahr 2015 aus City Tax Mitteln mindestens 140 Arbeits- und Recherchestipendien in den Bereichen Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Literatur, Ernste Musik und Jazz.
 
Die Arbeits- und Recherchestipendien sollen die Vielfalt und Qualität in Berlin produzierter künstlerischer Arbeiten fördern, indem Weiterentwicklungsprozesse unterstützt werden, also die Entwicklung neuer Ideen, Ansätze und Produktionsweisen. Gefördert werden Arbeits- und Recherchevorhaben an selbst gewählten Orten im In- und Ausland u.a.:
 
Forschung, Recherche oder Vorarbeit an einem bestimmten Thema;
→ zur Entwicklung von Projekten;
→ zur Erschließung neuer/anderer Arbeitstechniken;
→ bei der Fortführung bzw. Vollendung bestimmter Arbeiten oder
→ der Vermittlung, Dokumentation und Publikation.
Kriterien für die Vergabe eines Stipendiums sind die Qualität bisheriger künstlerischer Arbeiten und die Qualität des Arbeits- und Recherchevorhabens.
 
Die Stipendien sind bis max. 8.000 € dotiert und werden in 2015 in Raten ausgezahlt.
 
Bildende Kunst
Anzahl der Stipendien: 43
Mindestens 34 für Künstlerinnen und Künstler und Maximal 9 für Kuratorinnen und Kuratoren
Bewerbungsschluss 14.07.2015 um 18.00 Uhr
 
Link

Arbeits- und Recherchestipendien aus City Tax Mitteln 1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Vor Deiner Zustimmung werden keine Cookies gesetzt.
Die Seite ist ein komplett nicht-kommerzieller Service für Berlins bildende Künstler*innen.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen